Anbieter: 
Sozialwerk Meiningen gGmbH
Arbeitsort: 
Wasungen
PLZ: 
98617
Jobtyp: 
Job
Stellen: 
1
Bewerbungsschluss: 
Freitag, 26 Januar, 2018
Bewerbungsanschrift: 
Weitere Informationen zum Job findet Ihr hier bei der ThAFF.

Dieses Angebot wird zur Verfügung gestellt von der Thüringer Agentur Für Fachkräftgewinnung (ThAFF).

Beschreibung: 

 

 

 

Die Sozialwerk Meiningen gGmbH betreibt als Diakonischer Träger in den Landkreisen Schmalkalden-Meiningen und Wartburgkreis verschiedene ambulante, teilstationäre und stationäre Einrichtungen in den Bereichen Hilfen für sucht- und psychisch kranke Menschen, Jugendhilfe sowie eine Geriatrische Fach-klinik und einen Bereich der Hospiz- und Palliativversorgung. Insgesamt werden 320 Mitarbeiter beschäftigt.

 

 

Das Dr.-Witzleb-Haus in Wasungen ist ein Wohneinrichtung der Eingliederungshilfe gemäß §§ 53, 54 SGB XII mit 24 Plätzen. Die Einrichtung ist auf die Betreuung und Behandlung von meist chronisch mehrfachgeschädigten suchtkranken Menschen spezialisiert. Gesucht wird ab sofort, befristet als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung, eine

 

Fachkraft im Gruppendienst (m/w)

in Teilzeit

 

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Heilerziehungspfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Altenpfleger/in oder einen vergleich-baren Berufsabschluss

  • die Motivation, einen bedeutenden Beitrag zur Selbstbestimmung und Teilhabe von suchtkranken Menschen zu leisten

  • Berufserfahrung im Umgang mit psychisch kranken, seelisch behinderten und/oder suchtkranken Menschen ist wünschenswert aber nicht Voraussetzung

  • Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität

  • Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden und Feiertagen (Wechselschichtdienst mit monatlichem Dienstplan)

  • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert

     

    Wir bieten:

  • eine verantwortliche und vielseitige Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team

  • erfahrene, aufgeschlossene und engagierte MitarbeiterinnenundMitarbeiter

  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung

  • fachliche Einbindung in den Psychosozialen Bereich des Unternehmens

  • regelmäßige Supervisionsangebote

  • Vergütung und Sozialleistungen nach AVR-DW EKM

     

    Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Frau Kramß, Wohnheimleiterin, Telefon 036941/602-10 oder Frau Pfeffer, Personalleiterin, Telefon 03693/456-355, zur Verfügung.

     

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie diese mit aussagefähigen Unterlagen an:

    Sozialwerk Meiningen gGmbH, Personalabteilung

    Ernststraße 7, 98617 Meiningen

    b.pfeffer@sozialwerk-meiningen.de

Neuste Jobs

Partner

t-wood auf Instagram

Newsletter

Melde Dich hier für den t-wood.de Newsletter an!