Anbieter: 
Elisabeth Klinikum Schmalkalden GmbH
Arbeitsort: 
Schmalkalden
PLZ: 
98574
Jobtyp: 
Job
Stellen: 
1
Bewerbungsschluss: 
Sonntag, 12 Februar, 2023
Bewerbungsanschrift: 
Weitere Informationen zum Job findet Ihr hier bei der ThAFF.

Dieses Angebot wird zur Verfügung gestellt von der Thüringer Agentur Für Fachkräftgewinnung (ThAFF).

Beschreibung: 

Die Elisabeth Klinikum Schmalkalden GmbH erfüllt als ein modern ausgestattetes Krankenhaus der Regelversorgung (164 Betten) einen wichtigen Versorgungsauftrag insbesondere für das regionale Einzugsgebiet. Die Patientenversorgung stationär und ambulant erfolgt in den Fachrichtungen Orthopädie und Unfallchirurgie, Allgemein-/Viszeral- und Gefäßchirurgie, Innere Medizin (Kardiologie, Gastroenterologie und Pneumologie), Anästhesie und Intensivtherapie, Palliativmedizin sowie über eine Belegabteilung Gynäkologie


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen


Facharzt (m/w/d) für unsere Zentrale Notaufnahme


Die Zentrale Notaufnahme des Elisabeth Klinikum Schmalkalden ist als Grund- und Regelversorger im gestuften System von Notfallstufen in Krankenhäusern gemäß § 136c Absatz 4 SGB V für die Basisnotfallversorgung - Stufe 1 zugelassen und bietet mit moderner Medizintechnik vielfältige Möglichkeiten zur Erstversorgung. In der Zentralen Notaufnahme ist eine ChestPainUnit integriert, die entsprechend der Leitlinien von Kardiologen geführt wird und das Modul Durchblutungsstörungen am Herzen abbildet. Für die Versorgung von Schlaganfallpatienten stehen telemedizinische Technik und neurologische Expertise in Kooperation mit der Friedrich Schiller Universitätsklinik Jena zur Verfügung. Die Zentrale Notaufnahme ist als lokales Traumazentrum im Traumanetzwerk der DGU (TNW Thüringen) zertifiziert und qualifizierter Erstkontakt für alterstraumatologische Patienten des ATZ. Es werden durchschnittlich 35 Patienten am Tag in der ZNA mittels MTS triagiert und erstversorgt. Der ZNA sind ein Aufwachraum sowie Operationssaal für ambulante Operationen angegliedert. MRT sowie CT sind direkt neben der ZNA lokalisiert und werden regelhaft für die Erstversorgung eingesetzt. Für infektiöse Patienten wurde ein separater Behandlungsraum mit Schleuse und zentralem Monitoring sowie ein geschlossener Wartebereich etabliert.


Ihre Aufgaben


  • Einleitung der medizinischen Erstversorgung sowie Erhebung der Notfalldiagnostik bei allen Patienten der ZNA mit Übernahme der medizinischen Verantwortung für die Patientenversorgung in der akuten Notfallphase bis hin zur Übergabe an die spezifische Fachabteilung
  • Bereitschaft zur Ausbildung als Notarzt/ Möglichkeit zur Übernahme von Notarztdiensten im Rettungsdienstbereich Schmalkalden sowie enge Zusammenarbeit mit dem hiesigen Rettungsdienst
  • Möglichkeit zur Begleitung von Interhospitaltransporten
  • Das Team ZNA unterstützen und die interdisziplinäre Integration fördern
  • Durch Anleitung und Supervision von Weiterbildungsassistenten unseren Nachwuchs fördern

Ihr Profil


  • Abgeschlossene Facharztausbildung ohne Prämisse (gerne Allgemeinmedizin, Kinder- und Jugendmedizin, Innere Medizin, Anästhesie, Neurologie)
  • Qualifikation Notarzt/ Fachkunde Rettungsdienst bzw. Interesse am Notarztwesen
  • Interesse an Klinischer Akut- und Notfallmedizin
  • Fachkunde Strahlenschutz für Notfalldiagnostik
  • Sie haben ein breites medizinisches Interessensfeld. Der Umgang mit Diagnostikinstrumenten im Notfall ist Ihnen vertraut.
  • Sie haben den gesetzlich notwendigen Nachweis über die Immunisierung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 und Masern

Unser Angebot


  • Modernste Arbeitsbedingungen für eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit
  • Möglichkeit der Teilnahme an NEF-Diensten
  • Kostenübernahme für notfallmedizinische Qualifikations-maßnahmen, im Speziellen NOTZERT-ierte Fort- und Weiterbildungen mit Freistellung unter Lohnfortzahlung
  • Begleitung im KV-Zulassungsverfahren für das Notarztwesen
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Möglichkeiten der zusätzlichen privaten Rentenvorsorge
  • Attraktive leistungsgerechte Vergütung nach Haustarif, ggf. Aufstockung entsprechend der fachlichen Qualifikation
  • Voll- und Teilzeitmodell möglich, geringe Dienstbelastung durch interdisziplinäres Team

Schmalkalden besitzt als eine historische Fachwerkstadt im Thüringer Wald einen hohen kulturellen und sportlichen Freizeitwert. Durch seine Lage im Thüringer Wald ist Schmalkalden attraktiv für Wintersport wie auch im Sommer Wandern, Biken, etc. Sämtliche weiterführenden Schulen, inklusive Hochschule, befinden sich vor Ort.


Klingt das nach Ihrer neuen Stelle? Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen!


Senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angaben zu Ihrem möglichen Eintrittstermin an personalabteilung@elisabeth-klinikum.de. Bewerbungen von anerkannt schwerbehinderten Bewerberinnen und Bewerbern sind erwünscht und werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Für Auskünfte steht Ihnen die ärztliche Leitung unserer Zentralen Notaufnahme Frau Dr. Alexandra Finn unter der Tel.-Nr. 03683-645-537 zur Verfügung.


Wir bevorzugen Kopien bei der Einreichung von Bewerbungsunterlagen, da diese im Haus verbleiben und nicht zurückgesandt werden. Ihre Unterlagen und Daten werden nach Abschluss des Verfahrens sechs Monate aufbewahrt und gespeichert. Nach Ablauf dieser Frist werden die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber (m/w/d) vernichtet und die persönlichen Daten gelöscht. Ihr Einverständnis können Sie schriftlich widerrufen.







Neuste Jobs

Partner

t-wood auf Instagram