Anbieter: 
ThüringenForst - Anstalt öffentlichen Rechts -
Arbeitsort: 
Bad Colberg-Heldburg
PLZ: 
98663
Jobtyp: 
Job
Stellen: 
1
Bewerbungsschluss: 
Dienstag, 18 Mai, 2021
Bewerbungsanschrift: 
Weitere Informationen zum Job findet Ihr hier bei der ThAFF.

Dieses Angebot wird zur Verfügung gestellt von der Thüringer Agentur Für Fachkräftgewinnung (ThAFF).

Beschreibung: 

In der Anstalt öffentlichen Rechts THÜRINGENFORST ist zum 01.08.2021 für den Einsatz im Forstamt Heldburg in Heldburg eine unbefristete Stelle (40 Stunden/ Woche) als Kaufmann für Büromanagement (m/w/d) zu besetzen.

THÜRINGENFORST ist eine Anstalt öffentlichen Rechts, die am 01.01.2012 gegründet wurde und deren Auftrag die Wahrnehmung hoheitlicher Aufgaben und die Bewirtschaftung des übertragenen Staatswaldes als betriebliche Aufgabe nach Maßgabe des Thüringer Waldgesetzes (ThürWaldG) unter besonderer Beachtung der Allgemeinwohlbelange ist.

Ihre Aufgaben:


  • Bearbeitung und Kontrolle von Fördervorgängen nach den entsprechenden Förderprogrammen
  • Beratung von Waldbesitzern in allen Fragen hinsichtlich der Förderung
  • Anfertigung von An- und Abgliederungen der Landesjagdbezirke (LJB), von Wildfolgevereinbarungen und von Jagdkatastern
  • Verwaltung von Jagdbezirken und des Jagdrechts auf landwirtschaftlichen Flächen des Freistaats
  • Mitwirkung bei der Durchführung des Jagdbetriebes in Form von der Vermarktung des anfallenden Wildbrets, der Verbuchung und Kundenrecherche sowie der Abwicklung des Verkaufsgeschäfts
  • Vorbereitung und Abwicklung von Verpachtungen, Nutzungsvereinbarungen und Gestattungen
  • Organisation des Grundstücksverkehrs wie Ankauf, Verkauf, Tausch, etc.
  • Erstellung von Flächen- und Waldverzeichnissen im Rahmen der Grundstücks-, Liegenschafts- und Bauwesensverwaltung
  • Mitwirkung bei der Erstellung der Wirtschaftspläne, Zusammenfassung von Planunterlagen
  • Abrechnung der Beförderungskosten und Einzelaufgaben nach der 5. DVO zum Thüringer Waldgesetz, sowie allgemeine Buchführungsaufgaben und Rechnungslegung
  • Bearbeitung allgemeiner Administrations- und Büroverwaltungsaufgaben

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Kaufmann für Büromanagement (m/w/d) oder vergleichbare Berufsausbildung oder Verwaltungsausbildung
  • sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen
  • Kenntnisse im Geoinformationssystem (GIS) und Wegeinformationssystem (WIS), sowie in Abies-NG sind wünschenswert
  • systematische und zielorientierte Arbeitsweise, Genauigkeit, schnelle Auffassungsgabe
  • guter mündlicher und schriftlicher Ausdruck
  • Kooperationsfähigkeit, insbesondere Teamfähigkeit

Wir bieten:


  • unbefristetes Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst im Geltungsbereich des TV-L
  • Familienfreundlichkeit, flexible Arbeitszeitmodelle (u. a. Teilzeit, Sabbatical) und 30 Tage Jahresurlaub
  • Jahressonderzahlung sowie regelmäßige Lohnerhöhungen im Rahmen des Tarifvertrages
  • betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • inner- und außerbetriebliche Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Eingruppierung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) und ist abhängig von der Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen. Bei Erfüllung der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen ist eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 6 TV-L möglich. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet.


Die Landesforstanstalt gewährleistet die berufliche Gleichstellung der Geschlechter nach dem Thüringer Gleichstellungsgesetz. Daher werden bei gleicher Eignung, Leistung und Befähigung bei Vorliegen einer Unterrepräsentanz Bewerbende des entsprechenden Geschlechts bevorzugt.


Bewerbungen von schwerbehinderten und ihnen gleichgestellten Menschen werden bei gleicher Eignung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.


Die vollständige, schriftliche Bewerbung ist bis zum 27.05.2021 unter Angabe der Referenznummer 22/2021 an folgende Anschrift zu richten:

THÜRINGENFORST - AöR


Zentrale - Sachgebiet Personal


Hallesche Straße 20


99085 Erfurt

oder per E-Mail an personal@forst.thueringen.de (max. 5 MB, Anlagen im PDF-Format). Die geforderten Qualifizierungen sind anhand von Unterlagen oder Zeugnissen zu belegen bzw. nachzuweisen. Es werden nur Bewerbungen berücksichtigt, die bis einschließlich 27.05.2021 (Posteingangsstempel der Zentrale/ Emaileingang) eingegangen und vollständig sind. Für die weitere Korrespondenz im Auswahlverfahren werden die Bewerbenden gebeten, eine E-Mail-Adresse anzugeben. Aus Kostengründen wird gebeten, die Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen. Nicht berücksichtigte Bewerbungen werden nach Abschluss des Verfahrens vernichtet. Sofern die Rücksendung der Unterlagen gewünscht ist, wird gebeten, den Bewerbungsunterlagen einen ausreichend frankierten Rückumschlag beizulegen. Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.


Mit der Bewerbung stimmen die Bewerbenden einer Erfassung und vorübergehenden Verarbeitung ihrer Personendaten gem. Art. 6 Abs. 1 a der Europäischen Datenschutzgrundverordnung zu.


Je nach Bewerberlage behalten wir uns vor, einen Einstellungstest durchzuführen.


Neuste Jobs

Partner

t-wood auf Instagram