Anbieter: 
Gemeinde Auengrund
Arbeitsort: 
Auengrund
PLZ: 
98673
Jobtyp: 
Job
Stellen: 
1
Bewerbungsschluss: 
Donnerstag, 9 Februar, 2023
Bewerbungsanschrift: 
Weitere Informationen zum Job findet Ihr hier bei der ThAFF.

Dieses Angebot wird zur Verfügung gestellt von der Thüringer Agentur Für Fachkräftgewinnung (ThAFF).

Beschreibung: 

Die Gemeinde Auengrund sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Bauamt eine/n technische/n Mitarbeiter/in (m/w/d).


Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die derzeit einen wöchentlichen Umfang von 39,5 h hat. Ab dem 01.01.2023 beträgt der wöchentliche Stundenumfang 39 h. Eine Besetzung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich. Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.07.2024. Eine Weiterbeschäftigung darüber hinaus kann derzeit nicht zugesichert werden, wird jedoch geprüft.


Aufgabenschwerpunkte:


Hoch- und Tiefbauprojekte koordinieren,


  • Anordnung und Überwachung von Unterhaltungsmaßnahmen im Bereich Hoch- und Tiefbau und in der Liegenschaftsverwaltung, Bauunterhaltsmaßnahmen steuern,
  • Bauherrenvertretung bzw. Projektbetreuung bei allen kommunalen Maßnahmen des Hoch- und Tiefbaus,
  • Bestandsaufnahme, Planung inkl. Kostenermittlung, Ausschreibung, Bauleitung bzw.- überwachung und Abrechnung von Hoch- und Tiefbaumaßnahmen der erfüllenden Gemeinde Auengrund und der erfüllten Gemeinde (z. B. Gebäude, Straßen, Ingenieurbauwerke, verrohrte Gewässer, Straßenbeleuchtung),
  • Prüfung von Honorarrechnungen,
  • Mitwirkung bei der Betreuung von Straßen, Wegen und Plätzen,
  • Kontrolle und Überwachung des technischen Gebäudemanagements,
  • Beantragung und Abrechnung von Fördermitteln,
  • Projektsteuerungsaufgaben,
  • Abnahme der Hoch- und Tiefbaumaßnahmen (ggf. im Zusammenwirken mit Ingenieuren oder Architekten) und Überwachung von Gewährleistungen, Abstimmung mit internen und externen Beteiligten,
  • Allgemeine Verwaltungstätigkeiten (Aktenführung, Haushalts- und Rechnungsangelegenheiten, Statistiken),
  • Vertretung innerhalb des Bauamtes.

Die genaue Abgrenzung der Aufgabenbereiche bzw. die Übertragung anderer Arbeitsgebiete behalten wir uns vor.


Wir erwarten:


eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich geprüfter Techniker (m/w/d), Fachrichtung Bautechnik, Schwerpunkt Tiefbau oder einen Abschluss als Bautechniker/in der Fachrichtung Tief- und Straßenbau bzw. eine vergleichbare Qualifikation, außerdem Kenntnisse in der Gebäudetechnik und –unterhaltung,


  • gewissenhaftes, verantwortungsvolles und selbständiges Arbeiten,
  • Organisationsgeschick, Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Diskretion und Loyalität,
  • Führerschein Klasse B,
  • Grundkenntnisse im Vergabe- und des Vertragsrechts sowie der relevanten Normen,
  • gute Kenntnisse im Umgang mit den Büroanwendungen der EDV (MS Office u.dgl.).

Wünschenswert sind darüber hinaus Kenntnisse/Erfahrungen mit der Arbeit in einer öffentlichen Verwaltung (hier vor allem auf dem Gebiet des Bauwesens) sowie in der Planung und Umsetzung von Baumaßnahmen.


Wir bieten:


eine Arbeitsstelle mit flexiblen Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung,


  • eine den tarifrechtlichen Vorschriften entsprechende leistungsorientierte Bezahlung entsprechend der Qualifikation nach dem TVöD-VKA bis zur Entgeltgruppe 8,
  • eine zusätzliche, betriebliche Altersvorsorge für Beschäftigte und die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen,
  • eine jährliche Sonderzahlung
  • Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • ein vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet,
  • ein kompetentes und motiviertes Mitarbeiterteam sowie eine angenehme Arbeitsatmosphäre,
  • betriebliches Gesundheitsmanagement.

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ein beglaubigter Nachweis der Schwerbehinderung ist beizufügen.


Haben wir Ihr Interesse geweckt?


Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung.


Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen als PDF-Dokument bis spätestens 21.12.2022 per Mail an hauptamt2@gv-auengrund.de oder postalisch an die:


Gemeinde Auengrund,


Hauptamt z.Hd. Frau Fesinger,


Kirchweg 8,


98673 Auengrund.


Für weitere Informationen und Fragen steht Ihnen auch gerne der Hauptamtsleiter Herr Möller (Tel-Nr.: 03686 3912-22) oder die Bauamtsleiterin Frau Meisch (Tel.-Nr.: 03686 3912-16) zur Verfügung.


Aus Kostengründen bitten wir Sie, Ihre Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen und keine Hefter oder Mappen zu verwenden. Die Bewerbungsunterlagen verbleiben in der genannten Behörde und werden nicht zurückgesandt, es sei denn, es wird ein frankierter und adressierter Rückumschlag in ausreichender Größe beigelegt.


Wir weisen darauf hin, dass Kosten, die im Zusammenhang mit dieser Bewerbung entstehen, nicht erstattet werden.


Mit Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass sämtliche im Zuge Ihrer Bewerbung erfassten Daten zur Durchführung des Auswahlverfahrens der Gemeinde Auengrund verwendet und Ihre Unterlagen sowie sämtliche Daten nach Abschluss des Verfahrens sechs Monate aufbewahrt und gespeichert werden. Ihr Einverständnis können Sie jederzeit schriftlich widerrufen. Nach Ablauf der Frist werden die Bewerbungsunterlagen sowie alle gespeicherten Daten nicht berücksichtigter Bewerber (m/w/d) vernichtet und persönliche Daten gelöscht.


Gemäß Art. 13 DSGVO verweisen wir auf unser Merkblatt zur Speicherung aller personenbezogenen Daten im Zuge des Auswahlverfahrens hin, welches unter folgendem Link https://www.auengrund.de/stell... abrufbar ist.



Hinweis: Soweit in dieser Stellenausschreibung personenbezogene Bezeichnungen im Maskulinum stehen, wird diese Form verallgemeinernd verwendet und bezieht sich auf alle Geschlechter. Geeignet sind Menschen egal welchen Geschlechts, Alters, Herkunft, sexueller Orientierung, Weltanschauung und Religion.



Neuste Jobs

Partner

t-wood auf Instagram